• Grundriss Verpackungsanlage PointCab
  • Rendering real view Verpackungsanlage PointCab
  • Rendering Grundriss Verpackungsanlage PointCab

Firma: Engineeringunternehmen Kvejborg – Lebensmittelindustrie

Die dänische Firma Kvejborg ist ein skandinavisches Planungsbüro im Anlagenbau, das sich mit der Konstruktion von Maschinen, Werkzeugen und Roboteranwendungen beschäftigt. Laserscanning-Technologie ist ein integraler Unternehmensbestandteil und findet unter anderem Anwendung als Konstruktionsgrundlage im Spezialmaschinenbau. Bei einem Pilotprojekt galt es zwei Roboterarbeitsplätze einer Verpackungsstation in einer Großbäckerei während der laufenden Produktion auszumessen, um die vorhandene Roboterwerkzeuge zu tauschen und den Gesamtprozess damit zu optimieren.

Die Produktion der Bäckerei läuft im Dreischichtbetrieb. Zur Vermessung der Verpackungsarbeitsplätze wurde ein sehr schnelles Aufnahmeverfahren benötigt, da das Anhalten der Produktion mit hohen Kosten verbunden ist. Die Lösung war, dass die Roboterzellen kurzfristig einzeln gestoppt wurden; einige Mitarbeiter der Großbäckerei stapelten dann händisch die frischen Backwaren. Die Zeit für das detaillierte Aufmaß des Innenraumes mittels dem Laserscanner betrug nur 10 Minuten pro Zelle. Somit kam es zu keinen störenden Einflüssen im Ablauf der Produktion durch das Aufmaß.

In der nachfolgenden, vollautomatisierten Datenverarbeitung mit PointCab wurden anschließend die Layouts generiert, die den Anlagenplanern schon am Folgetag zur Verfügung standen. Hierbei zahlte sich die Kompatibilität von PointCab Layout aus. Im Gegensatz zu einer Punkwolke konnten die Pläne einfach in das bestehende CAD-System Solidworks und Inventor überführt und weiterverarbeitet werden. Bei komplexen Anlagen sind sehr oft mehrere unterschiedliche Fachplaner beteiligt. PointCab ermöglicht es dem Planungsbüro Kvejborg, die aus der Software erzeugte Planungsgrundlage für alle am Planungsprozess beteiligten Partner gleichzeitig ohne weitere Kosten zur Verfügung zu stellen.

Fakten

  • schnelle Vermessung von Roboterzellen
  • Grundlage für Austausch von Roboterwerkzeugen im Zuge der Prozessoptimierung
  • hochgenaue Bemaßung
  • übersichtliche Darstellung
  • schnelle Weitergabe der Ergebnisse an Projektbeteiligte

Warum PointCab?

  • vollautomatische Layout-Generierung ermöglicht Bereitstellung von Plänen schon zum Folgetag
  • einzigartige, maßstabsgerechte und detaillierte Abbildung der Messergebnisse
  • Kompatibilität zum bestehenden CAD-System Solidworks
  • Kunde kann die Informationen schnell nutzen (dank des WebExport-Werkzeugs)

 

 

Mit PointCab können unsere Kunden die Laserscanning Ergebnisse direkt in Inventor nutzen.

Engineeringunternehmen Kvejborg