PDF-Grundrisse, -Schnitte und -Panoramen auch ohne CAD-Software teilen

Plangrid iPad App

Immer wieder stellt sich die Frage: Wie teile ich Grundrisse, Schnitte oder Projektansichten meines Laserscanning-Projekts mit meinen Kunden? Und wie arbeite ich kollaborativ mit allen Projektbeteiligten an diesen Ansichten? Als eine sehr interessante Lösung bietet hier die Firma Plangrid eine Kombination aus Online-Service sowie IOS App für das iPad bzw. iPad mini.

Plangrid iPad App Layout

Der Grundgedanke ist es dabei, einen Plan im PDF-Format beim Online-Service von Plangrid hochzuladen. Dieser Schritt erfolgt meist im Büro des entsprechenden Planungsbüros. Sobald das PDF auf den sicheren Online-Servern hinterlegt ist, kann der Benutzer nun alle beteiligten Personen per E-Mail-Adresse zum entsprechenden Projekt einladen. Besitzen diese ein iPad, können sie über die kostenlose App Plangrid direkt auf das Projekt zugreifen und die entsprechenden Pläne aufrufen. Die App bietet dabei dem Anwender vor Ort die folgenden Möglichkeiten:

  • Maße abgreifen
  • Markierungen einfügen
  • Fotos zur Dokumentation direkt vor Ort machen
  • Beschriftungen hinzufügen
  • u .v. m.

Letztlich können nun die Arbeiter auf der Baustelle direkt mit den Plänen arbeiten, diese um Fotos, Hinweise und weitere Informationen ergänzen oder ganz einfach Maße kontrollieren. Der Clou an der Sache ist, dass die Mitarbeiter im Büro jede Ergänzung sofort erhalten und somit immer auf dem aktuellen Stand sind. Also ein idealer Workflow zum kollaborativen Arbeiten zwischen Planungszentrale und den einzelnen Mitarbeitern auf der Baustelle.

Plangrid iPad App Panorama

Mit unseren Werkzeugen Grundriss, Schnitt und WebExport erstellen Sie ab sofort aus Ihre Punktwolke einen in Plangrid verwendbaren PDF-Plan. Dokumentieren Sie also Ihr Objekt einmal per 3D-Laserscanning, erzeugen Sie mit PointCab die benötigten Grundrisse, Schnitte und Panoramen und arbeiten Sie via Plangrid kollaborativ an Ihrem Projekt.

Schreibe einen Kommentar