WebExport

Mit dem WebExport können Sie ausgewertete Punktwolken sicher an Kunden und Projektpartner weitergeben.

Im WebExport werden die Daten so aufbereitet und komprimiert, dass sie ganz einfach per USB-Stick oder Cloud-Service bereitgestellt und ohne zusätzliche Software im Standard-Webbrowser geöffnet, betrachtet und bei Bedarf ausgewertet werden können. Diese können wiederum als JSON- oder DXF-Datei in die CAD-Software importiert werden.
Neben diesen Tools stehen viele weitere Features im WebExport zur Verfügung.

Um das vermessene Projekt optimal zu dokumentieren und zu veranschaulichen, können Videos, die vor Ort ggf. parallel zum Aufmaß aufgenommen wurden, oder Vektorgafiken, in den Export eingebunden werden.

Mit unseren Schritt-für-Schritt Anleitungen lernen Sie schnell und einfach die Bedienung.