Beiträge

Rendering real view Verpackungsanlage PointCab

In der folgenden, automa­tisierten Verarbeitung mit PointCab wurden die Layouts generiert, die den Anlagenplanern schon am Folgetag zur Verfügung standen.

Hallo liebe PointCab’ber!

wichtige Information für unsere Kunden, die Ihre PointCab Daten in Google (jetzt Trimble) SketchUp nutzen. Es wird kein PointCab SketchUp PlugIn benötigt. Mit der Einführung des Collada-Formats (*.dae) bieten wir eine direkte Schnittstelle an, mit der die PointCab Ergebnisse direkt in SketchUp importiert werden können.

Um die Collada-Dateien zu importieren, einfach wie folgt vorgehen:

1. Die Funktion Datei -> Importieren in SketchUp auswählen

PointCab_Import in SketchUp

2. Die PointCab Ergebnisse selektieren, die zu importieren sind

PointCab_Import Collada in SketchUp

3. Fertig!

PointCab_Ergebnisse in SketchUp

Hier das entsprechende YouTube Video

Besuchen Sie auch unsere PointCab Trimble SketchUp Playliste.

Seiten

PointCab und Trimble SketchUp

Ein effektiver Arbeitsablauf ergibt sich für Sie, wenn Sie Ihre gewünschten Ergebnisse bereits in PointCab vorbereiten.

[1] – [2] Erstellen Sie mit PointCab einfacher und schneller als im CAD-System verformungsgerechte Pläne, Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Vermaschungen, DGMs, Vektorzeichnungen und vieles mehr. Nutzen Sie die Ergebnisse dann im CAD über das universelle DWG-Format.

[3] Mit Hilfe von PointCab können Sie auch mit großen Punktwolken einfach und schnell mit cadwork arbeiten. Durch die Generierung von Grundrissen und Schnitten als Orthophotos übertragen Sie nur die zur Modellierung relevanten Informationen.

[4] Mit PointCab können Sie Ihre Punktwolke für cadwork „passend“ machen. Sie können nur gewünschte Bereiche der Punktwolke bzw. einzelne Punkte extrahieren und unter Beibehaltung der von Ihnen gewünschten Genauigkeit Daten extrem verringern.

Tutorialvideo


Import von PointCab Orthofotos, Mesh und 3D-Punkten in SketchUp

Tutorialkapitel


Import in Trimble SketchUp

PointCab und Trimble (früher Google) SketchUp arbeiten perfekt über die Collada-Schnittstelle zusammen. Wichtig ist es, dass Sie in PointCab die Erstellung von Collada (*.dae)-Dateien aktivieren.

Erstellung von Collada in PointCab aktivieren:

SketchUp weitere Beiträge:


Rendering real view Verpackungsanlage PointCab

Aufmaß einer Verpackungsanlage

,
In der folgenden, automa­tisierten Verarbeitung mit PointCab wurden die Layouts generiert, die den Anlagenplanern schon am Folgetag zur Verfügung standen.
Point Cloud showing Dunlem House

Warum brauche ich kein PointCab PlugIn für SketchUp mehr?

Hallo liebe PointCab'ber! wichtige Information für unsere Kunden, die Ihre PointCab Daten in Google (jetzt Trimble) SketchUp nutzen. Es wird kein PointCab SketchUp PlugIn benötigt. Mit der Einführung des Collada-Formats (*.dae) bieten…

Rendering real view Verpackungsanlage PointCab

In der folgenden, automa­tisierten Verarbeitung mit PointCab wurden die Layouts generiert, die den Anlagenplanern schon am Folgetag zur Verfügung standen.

PointCab und Trimble SketchUp

Ein effektiver Arbeitsablauf ergibt sich für Sie, wenn Sie Ihre gewünschten Ergebnisse bereits in PointCab vorbereiten.

[1] – [2] Erstellen Sie mit PointCab einfacher und schneller als im CAD-System verformungsgerechte Pläne, Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Vermaschungen, DGMs, Vektorzeichnungen und vieles mehr. Nutzen Sie die Ergebnisse dann im CAD über das universelle DWG-Format.

[3] Mit Hilfe von PointCab können Sie auch mit großen Punktwolken einfach und schnell mit cadwork arbeiten. Durch die Generierung von Grundrissen und Schnitten als Orthophotos übertragen Sie nur die zur Modellierung relevanten Informationen.

[4] Mit PointCab können Sie Ihre Punktwolke für cadwork „passend“ machen. Sie können nur gewünschte Bereiche der Punktwolke bzw. einzelne Punkte extrahieren und unter Beibehaltung der von Ihnen gewünschten Genauigkeit Daten extrem verringern.

Tutorialvideo


Import von PointCab Orthofotos, Mesh und 3D-Punkten in SketchUp

Tutorialkapitel


Import in Trimble SketchUp

PointCab und Trimble (früher Google) SketchUp arbeiten perfekt über die Collada-Schnittstelle zusammen. Wichtig ist es, dass Sie in PointCab die Erstellung von Collada (*.dae)-Dateien aktivieren.

Erstellung von Collada in PointCab aktivieren:

SketchUp weitere Beiträge:


Rendering real view Verpackungsanlage PointCab

Aufmaß einer Verpackungsanlage

,
In der folgenden, automa­tisierten Verarbeitung mit PointCab wurden die Layouts generiert, die den Anlagenplanern schon am Folgetag zur Verfügung standen.
Point Cloud showing Dunlem House

Warum brauche ich kein PointCab PlugIn für SketchUp mehr?

Hallo liebe PointCab'ber! wichtige Information für unsere Kunden, die Ihre PointCab Daten in Google (jetzt Trimble) SketchUp nutzen. Es wird kein PointCab SketchUp PlugIn benötigt. Mit der Einführung des Collada-Formats (*.dae) bieten…

Hallo liebe PointCab’ber!

wichtige Information für unsere Kunden, die Ihre PointCab Daten in Google (jetzt Trimble) SketchUp nutzen. Es wird kein PointCab SketchUp PlugIn benötigt. Mit der Einführung des Collada-Formats (*.dae) bieten wir eine direkte Schnittstelle an, mit der die PointCab Ergebnisse direkt in SketchUp importiert werden können.

Um die Collada-Dateien zu importieren, einfach wie folgt vorgehen:

1. Die Funktion Datei -> Importieren in SketchUp auswählen

PointCab_Import in SketchUp

2. Die PointCab Ergebnisse selektieren, die zu importieren sind

PointCab_Import Collada in SketchUp

3. Fertig!

PointCab_Ergebnisse in SketchUp

Hier das entsprechende YouTube Video

Besuchen Sie auch unsere PointCab Trimble SketchUp Playliste.

© Copyright - PointCab GmbH 2019